ElKi

Im ElKi lernen unsere Jüngsten mit 3 bis 4 Jahren ihre ersten Turnschritte. Das Turnen findet in Begleitung eines Elternteils statt. Wir freuen uns auch, wenn Grosi oder Grossätti, Gotte oder Götti die Kinder begleiten. Die Kinder, die das ElKi schon kennen, springen wild herum, während die Kleineren sich hinter einem schützenden Bein verstecken und ab und zu einen Blick auf das muntere Treiben werfen. Diese Neugier machen wir Leiterinnen uns zu Nutze, um die Kinder abzuholen und sie in das Geschehen einzubeziehen. Jede Lektion wird gut vorbereitet, um einen sicheren Ablauf gewährleisten zu können. Zudem sollen den Kindern mit einem thematisch sinnvollen Programm Freude an Bewegung und positive Erfahrungen in der Gruppe vermittelt werden. Wir orientieren uns an den Voraussetzungen der Kleinen. Um Ängste überwinden zu lernen, klettern beispielsweise anstelle verängstigter Kinder junge Bären über einen Baumstamm oder kleine Tiger springen von einem Felsen, begleitet von der Bärenmutter oder dem Tigeropa. Neben Spass und Kurzweil geht es uns darum, der jüngsten Generation Freude am Turnen und an der Bewegung zu vermitteln. Schon nach kurzer Zeit sind die ElKi-Neulinge kaum mehr wieder zu erkennen.

Wann und Wo:

Freitag von 9.00 - 10.00 Uhr und von 10.05 - 11.05 Uhr in der MZH Grasswil. Das ElKi findet jeweils von Herbst bis Frühling statt. 

1. Quartal: Oktober - Dezember  2. Quartal: Januar - März

Leitung:

Madeleine Grütter, Tamaris Dennler, Barbara Scheurer

Kontakt:

Barbara Scheurer, Tel. 078 932 00 27